Wetterprognosen: Wasser auf den Friedhöfen wird abgestellt

50
DIe Wasserhähne auf den städtischen Friedhöfen sind abgestellt. Wasser gibt es erst wieder im Frühjahr. Foto: Symbolbild (pixabay)
DIe Wasserhähne auf den städtischen Friedhöfen sind abgestellt. Wasser gibt es erst wieder im Frühjahr. Foto: Symbolbild (pixabay)

Mettmann. Aufgrund der angekündigten Wetterprognosen wird heute, 25. November, auf den drei Friedhöfen im Mettmanner Stadtgebiet das Wasser abgestellt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Dies ist nach Auskunft der Friedhofsverwaltung notwendig, weil die Wasserleitungen sehr dicht unter der Erdoberfläche verlaufen und somit einfrieren oder gar kaputtfrieren könnten. Das Wasser an den Zapfstellen bleibt voraussichtlich bis Mitte / Ende März abgestellt. Das hängt von der Wetterlage ab. Friedhofsbesucher, die Blumenschmuck in einer Vase aufstellen möchten, werden gebeten, Wasser von zu Hause mitzubringen.