„Goldenes Ticket“ der WSW: Gewinnerin

114
Natalia Schall (Gewinnerin des Goldenes Tickets), Ralph Birkenstock (Leiter Marketing WSW mobil), Ulrich Jaeger (Geschäftsführer WSW mobil). Foto: WSW/Stefan Tesche-Hasenbach
Natalia Schall (Gewinnerin des Goldenes Tickets), Ralph Birkenstock (Leiter Marketing WSW mobil), Ulrich Jaeger (Geschäftsführer WSW mobil). Foto: WSW/Stefan Tesche-Hasenbach

Wuppertal. Die WSW haben unter ihren Abo-Kunden ein „Goldenes Ticket“ verlost, das zur lebenslangen kostenlosen Nutzung von Bus und Schwebebahn in Wuppertal berechtigt. Die Verlosung war als Treueaktion während des eingeschränkten Betriebs der Schwebebahn ins Leben gerufen worden. Nun steht die Gewinnerin fest.

Die Wuppertalerin Natalia Schall freute sich riesig über das Goldene Ticket. Sie weiß ihren Gewinn zu schätzen, denn sie ist als ÖPNV-Nutzerin langjährige Stammkundin der WSW. Ihr Ticket-Abo besitzt sie schon seit 2005.

„Ich freue mich sehr, dass ich nun das Goldene Ticket gewonnen habe. Das war eine schöne Überraschung. Ich fahre regelmäßig mit Bus und Bahn und werde das Ticket ausgiebig nutzen“, sagt Natalia Schall und: „Diese Marketingaktion war eine tolle Idee der WSW!“.

Das Goldene Ticket wurde ihr von WSW-Mobil-Geschäftsführer Ulrich Jaeger und WSW-Marketingleiter Ralph Birkenstock persönlich überreicht. Dafür hatten die WSW Natalia Schall extra in die Schwebebahn-Fahrzeugwerkstatt in Vohwinkel eingeladen. Dort erhielt sie nicht nur ihr Goldenes Ticket, sondern konnte auch noch einen Blick hinter die Kulissen des Wuppertaler Wahrzeichens werfen. Ulrich Jaeger und Ralph Birkenstock gratulierten und wünschten der Gewinnerin allzeit gute Fahrt im Wuppertaler ÖPNV.