Wunschbaum-Aktion für Velberter Kinder

276
Über den Start der Aktion freuen sich (v.l.) Elke Grünendahl, Willi Knust (SKFM), Maike Legut (Stadt Velbert Jugendförderung), Bürgermeister Lukrafka und Gaby Reith (Vorstand Velberter Kinder). Foto: Mathias Kehren

Velbert. 200 goldene Sterne schmücken die Tanne, die seit Donnerstag im Foyer des Velberter Rathauses steht. Jeder Stern steht für einen Kinderwunsch. „Auch in der Corona-Pandemie ist es wichtig, bedürftige Kinder zu unterstützen“, sagt Bürgermeister Dirk Lukrafka. Elke Gründendahl, Vorsitzende des Vereins „Velberter Kinder“ ergänzt: „Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue auf die Wunschbaum-Aktion und danken allen, die sich an der Aktion beteiligen.“ Wer einen Wunsch erfüllen möchte, nimmt sich eine oder mehrere Wunschkarten vom Baum, schaut auf einer ausgehängten Liste nach der Nummer mit dem zugehörigen Wunsch, und besorgt das Geschenk. Abgabe ist bis spätestens am 10. Dezember im Service-Büro des Rathauses.