Gebirgsverein plant zwei Wanderungen im Dezember

40
Der Sauerländische Gebirgsverein bietet eine Wanderung an. Foto: Volkmann
Der Sauerländische Gebirgsverein bietet eine Wanderung an. Foto: Volkmann

Wülfrath/Mettmann. Der Sauerländische Gebirgsverein Wülfrath/Mettmann plant im Dezember zwei Wanderungen, allerdings unter der Voraussetzung, dass die Corona-Lage die Veranstaltungen zulasse. 

-Anzeige-

Am Samstag, 4. Dezember, führt eine Wanderung über etwa 20 Kilometer von Moers zur Halde Rheinpreußen. Rucksackverpflegung ist empfohlen. Treffpunkt ist um 8.25 Uhr am S-Bahnhof Mettmann-Stadtwald. Anmeldung und weitere Informationen: 02058 71790.

Am Samstag, 18. Dezember, geht es über etwa 14 Kilometer auf dem Neanderlandsteig von Lintorf nach Ratingen. Rucksackverpflegung ist empfohlen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Jubiläumsplatz in Mettmann. Anmeldung und weitere Informationen: 02104 976471.

„Bei allen Wanderungen müssen die geltenden Coronaregeln eingehalten werden2, teilt der Verein mit. Es sei jeweils eine Abschlusseinkehr geplant. Gäste sind willkommen – um eine Gastgebühr von drei Euro wird gebeten.