Jan Philipp Zymny „surRealität“

36
blank
Foto: Fabian Stuerz

Heiligenhaus. Am Freitag, 3. Dezember, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im „Club“ Heiligenhaus, Hülsbecker Str. 16, steht Jan Philip Zymny mit seinem Programm „surRealität“ auf der Bühne.

-Anzeige-
blank

Der junge Künstler Jan Philipp Zymny präsentiert in seinem mittlerweile vierten abendfüllenden Soloprogramm unter dem Titel „surREALITÄT“ Betrachtung, Kritik und Verbesserungsvorschlag der Wirklichkeit, wobei er Stand Up, Kurzgeschichten, philosophische Überlegungen und surreale Absurditäten der Bauart Nonsens wild, aber keines Falls planlos durchmischt. Klassischer Zymny eben. Ein Abend für alle, denen gewöhnliche Comedy zu doof, Philosophie zu anstrengend und die Realität zu langweilig ist.

Die Tickets kosten EUR 19,- € und EUR 16,- € im Vorverkauf. Für diese Veranstaltung gilt die 2G-Plus Regelung (geimpft oder genesen plus getestet).