Vorlesestunde in der Stadtbibliothek

45
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 4. Dezember, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr die wöchentliche Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepatin Maria Lixenfeld liest aus dem Buch „Eule Elli und die Sache mit dem Mond“ von Georg Vollmer und Pina Gertenbach vor.

Zum Inhalt des Buches: Eigentlich sind Eule Elli und Thea Fledermaus ein Herz und eine Seele. Doch als sie darüber in Streit geraten, ob der Mond nun von oben oder von unten scheint, da hört bei beiden die Freundschaft auf. Aber vielleicht wissen ja die anderen Tiere einen Rat … Eine kluge Geschichte, die auf sehr humorvolle und kindgerechte Weise vermittelt, worauf es in einer Freundschaft ankommt: Dass es niemals nur die „eine“ Wahrheit gibt, dass man Dinge immer aus mehreren Perspektiven betrachten kann und dass man lernen muss, Gelerntes zu reflektieren.

Die Teilnahme an der „GeschichtenZeit“ ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Während des Aufenthalts in der Stadtbibliothek gilt ab dem Alter von 16 Jahren die 2G-Regel.