Kegler gewinnen letztes Heimspiel des Jahres

39
Die Heimstätte der Wülfrather Kegler befindet sich im Untergeschoss der AWO. Foto: Sportkegler
Die Heimstätte der Wülfrather Kegler befindet sich im Untergeschoss der AWO. Foto: Sportkegler

Wülfrath. Die Wülfrather Sportkegler haben ihr letztes Heimspiel in 2021 gewonnen.

-Anzeige-
blank

Im letzten Heimspiel des Jahres gastierte am Sonntag der RSV Samo Remscheid 3 bei den Sportkeglern in Wülfrath. In einem packenden Spiel konnten die Wülfrather mit zwei Holz Vorsprung die Zusatzwertung für sich entscheiden. Am Ende gewannen sie 3:0 mit einem Punktestand von 2737:2561.

Für die Wülfrather Kegler spielten Jan Henrik Duthe und Klaus Helmes mit jeweils 669 Leistungspunkten sowie David Burggräf mit 693 LP. Tagesbester wurde Klaus Dieter Lang mit 706 LP.