Verkehrseinschränkungen an der Erkrather Straße: Leitungsarbeiten

99
Die Stadtverwaltung informiert über eine Straßensperrung. Foto: pixabay
Die Stadtverwaltung informiert über eine Straßensperrung. Foto: pixabay

Erkrath. An der Erkrather Straße zwischen Alt-Erkrath und Unterfeldhaus finden noch bis Ende des Jahres 2021 umfangreiche Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum statt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Grund hierfür ist die Verlegung von neuen Wasserleitungen sowie Glasfaserkabeln
durch die Stadtwerke Erkrath. Um die Arbeiten durchführen zu können, müssen immer wieder einzelne Streckenabschnitte gesperrt werden, sodass die Erkrather Straße während der gesamten Dauer der Maßnahme nur einspurig befahrbar ist.

Der Verkehr wird über eine mobile Ampelanlage geregelt. Dabei kann es insbesondere zu
Hauptverkehrszeiten zum Rückstau kommen. Die Arbeiten im Auftrag der Stadtwerke Erkrath sollen im kommenden Jahr auf Höhe des Römerwegs fortgeführt werden