Arbeiten am Wasserrohrnetz: Trübungen bereichsweise möglich

89
Es kann wegen Arbeiten an den Rohrleitungen zu Druckschwankungen und Trübungen des Trinkwassers kommen. Foto: Pixabay/symbolbild
Es kann wegen Arbeiten an den Rohrleitungen zu Druckschwankungen und Trübungen des Trinkwassers kommen. Foto: Pixabay/symbolbild

Ratingen. Ratingen. Die Stadtwerke Ratingen führen am Dienstag, 7. Dezember, im Zeitraum von 8.30 Uhr bis etwa 15 Uhr Wartungsarbeiten an der Druckerhöhungsanlage Schöllersfeld durch.

-Anzeige-

Betroffen sind laut Stadtwerke Ratingen die Bereiche Zehnthofweg, Artzbergweg, Kleinhofweg, Düngersbusch, Bocksweg, Scharfenstein, Zum Busch, Am Bremfeld, Herbeckweg, Meiersberger Straße im Stadtteil Ratingen-Homberg.

„Im Zuge dieser Arbeiten kann es zu Druckschwankungen und Kapazitätseinschränkungen im Wasserrohrnetz sowie Trübungen des Trinkwassers kommen“, hieß es. Mögliche Wasserverfärbungen seien hygienisch unbedenklich, eine Gesundheitsgefährdung besteht nicht.

Im Falle einer Trübung empfehlen die Stadtwerke, das Wasser so lange laufen zu lassen, bis es wieder klar ist.

Bei einer umfangreicheren Beeinträchtigung steht die Schaltwarte der Stadtwerke Ratingen unter 02102 485-250 rund um die Uhr zur Verfügung.