Vermutlich Straßenglätte: 80-jährige Radfahrerin stürzt schwer

127
Die Unfallstelle an der Zieglerstraße. Foto: Polizei
Die Unfallstelle an der Zieglerstraße. Foto: Polizei

Ratingen. Am Montagmorgen ist eine 80-jährige Fahrradfahrerin bei einem Alleinunfall auf der Zieglerstraße schwer verletzt worden.

-Anzeige-

Gegen 9.30 Uhr befuhr laut Polizei eine 80-Jährige aus Ratinger mit ihrem Fahrrad zunächst die Schützenstraße, um im Einmündungsbereich zur Zieglerstraße nach links in Richtung Kastanienhof einzubiegen. „Laut Zeugenangaben stürzte die Ratingerin im Abbiegevorgang und fiel zu Boden“, so die Polizei.

Passanten halfen der schwer verletzten Seniorin und versorgten sie bis zum Eintreffen der zwischenzeitlich informierten Rettungskräfte. Die 80-Jährige wurde laut Polizei zur stationären Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Die Polizei geht nach derzeitigen Stand der Ermittlungen davon aus, dass die Radfahrerin aufgrund von Straßenglätte mit ihrem Fahrrad auf der vereisten Straße ins Rutschen kam und stürzte.