Feuerwehreinsatz: Küchenbrand in Reusrather Gewerbebetrieb

70
Ein Brandschützer der Feuerwehr. Foto: Volkmann/symbolbild
Ein Brandschützer der Feuerwehr. Foto: Volkmann/symbolbild

Langenfeld. Die Feuerwehr ist am Morgen gegen 8.55 Uhr an die Grünewaldstraße im Stadtteil Reusrath ausgerückt. Dort ist in einem Gewerbebetrieb ein Feuer ausgebrochen. 

Im zweiten Obergeschoß brannte es in einer Küche. Ein Trupp drang unter Atemschutz zur Erkundung in das Gebäude vor. „Alle Mitarbeiterrinnen und Mitarbeiter hatten schon bei Eintreffen der Feuerwehr das Objekt unverletzt verlassen können“, berichtet die Langenfelder Wehr.

Die Mitarbeiter des Betriebs hatten bereits vor Eintreffen der Feuerwehr Löschmaßnahmen mit Handfeuerlöschern eingeleitet. Die Langenfelder Brandschützer führten  Nachlöscharbeiten durch und lüfteten das Gebäude.

„Abschließend musste noch eine Zwischendecke geöffnet werden, hier gab es jedoch keine Feststellung der Brandausbreitung“, hieß es zu weiteren Maßnahmen der Feuerwehr. Die Polizei ermittelt nun zur Brandursache.