Fernsehgottesdienst aus Neviges

106

Velbert. Am Sonntag, 12. Dezember, ab 10.15 Uhr wird ein Fernsehgottesdienst des ERF (Evangeliumsrundfunk) aus Wetzlar aufgezeichnet. Die Gemeinde ist eingeladen dabei zu seine, wenn am dritten Advent im Ev. Gemeindehaus, Siebeneicker Str. 5, gedreht wird.

Technisch bedingt ist eine Aufzeichnung in der Stadtkirche nicht möglich, daher findet der Fernsehgottesdienst im Gemeindehaus statt. Ab 10.15 Uhr wird der Advents-Gottesdienst, zu dem die Gemeinde eingeladen ist, von ERF Medien (Wetzlar) aufgezeichnet.

Zum Thema „Das Geheimnis der Hoffnung“ predigt Pfarrer Martin Weidner. Musikalisch wirken ein Sängerquintett unter der Leitung von Anna Levina-Mejeritski mit.

Beim Einlass ins Gemeindehaus wird die 3G-Regel überprüft, gegebenenfalls ist dafür etwas mehr Zeit einzuplanen. Wegen der Aufzeichnung gibt es an diesem Sonntag keinen Livestream des Gottesdienstes auf dem YouTube-Kanal der Gemeinde.

Ab dem 19. Dezember soll der Gottesdienst in der ERF-Mediathek unter www.erf.de/gottesdienst, bei Bibel TV (um 7.45 und 11.30 Uhr per Satellit und Kabel) und per App („ERF Mediathek“) zu sehen sein. Außerdem ist er im Radioprogramm ERF Plus (10, 14 und 22 Uhr über Digitalradio, Kabel und App „ERF Radio“) zu hören.