Ausgabestellen für die Bändchenausgabe zur „2G“-Kontrolle

120
So sehen die Bändchen aus, die in Velbert den Zugang zu Einzelhandel und Gastronomie ermöglichen ohne weitere Kontrolle. Foto: Mathias Kehren
So sehen die Bändchen aus, die in Velbert den Zugang zu Einzelhandel und Gastronomie ermöglichen ohne weitere Kontrolle. Foto: Mathias Kehren

Velbert. Das Stadtmarketing Velbert weist darauf hin, dass es weitere Ausgabestellen für die pinkfarbenen Bändchen zur vereinfachten „2G“-Kontrolle in der Velberter Gastronomie und dem Einzelhandel gibt.

Insgesamt sind es nun neun Ausgabestellen in Velbert-Mitte sowie zwei in Velbert-Langenberg. Weitere Ausgabestellen in Velbert-Neviges sollen noch folgen.

Eine Ausgabe der „2G“-Bändchen erfolgt nur gegen Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises sowie eines amtlichen Ausweispapieres. Bis auf Weiteres sind die Bändchen in allen drei Velberter Stadtbezirken gültig. Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre sind laut aktueller Coronaschutzverordnung von dieser Regelung ausgenommen.

An folgenden Stellen gibt es die „2G“-Armbänder:

Velbert-Mitte

  • Tourist-Info der Velbert Marketing GmbH, Oststraße 12
  • MINOK Markenmode, Friedrichstraße 136
  • Trip and Travel, Friedrichstraße 133
  • Extrablatt, Friedrichstraße 143
  • Musik Schallowetz, Friedrichstraße 240
  • Intersport Klose, Stadtgalerie Velbert, Oststraße 1
  • Skyline, Bahnhofstraße 1
  • Stadtgalerie Velbert, Eingang Friedrichstraße
  • Brummbär Velbert, Bahnhofstraße 5

Velbert-Langenberg

  • Boutique Froschkönigin, Kamper Straße 8
  • Bioladen Langenberg, Hauptstraße 54