Theaterkarten, Bücher, Fotokalender – Geschenkideen zu Weihnachten

27
Viele schön verpackte Geschenke fanden den Weg zur Weihnachten-im-Schuhkarton-Aktion. Symbolfoto: Pixabay
Viele schön verpackte Geschenke fanden den Weg zur Weihnachten-im-Schuhkarton-Aktion. Symbolfoto: Pixabay

Ratingen. Weihnachten steht vor der Tür und viele sind noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk. Wie wäre es denn mit Eintrittskarten fürs Theater, verschiedenen Büchern, einem Fotokalender über Ratingen oder das „Ratingen Quiz“ Das Amt für Kultur und Tourismus hält im Ticketverkauf und in der Touristinformation im Rathaus, Minoritenstraße 2-6 verschiedene Geschenkideen bereit.

In den ersten Wochen des neuen Jahres sorgen beispielsweise das Drama „Fräulein Julie“ von August Strindberg (19. Januar), der Klavierabend mit dem argentinischen Pianisten Leopoldo Lipstein (21. Januar), das Schauspiel „Dinge, die ich sicher weiß“ mit dem Ensemble des Ernst-Deutsch-Theaters Hamburg (23. Januar), das Kindertheater „Der Konferenz der Tiere“ oder die Komödie „Die Niere“ (29. Januar) für unterhaltsame und spannende Stunden im Stadttheater. Eintrittskarten sind noch in allen Preiskategorien verfügbar. Außerdem sind im Ticketverkauf des Kulturamtes weitere Eintrittskarten oder Gutscheine für eine Vielzahl von Veranstaltungen – regional und bundesweit – erhältlich.

Die Touristinformation bietet vielfältige Artikel an, die sich ebenfalls als Präsent für Weihnachten eignen. Als Bücher wären beispielsweise „Ratingen in der Weimarer Republik“ für 5,- Euro oder „Grün! Ratingen und seine Grünflächen“ für 29,95 Euro sowie der Fotokalender „Blick.Ratingen“ – herausgegeben von der Evangelischen Kirchengemeinde und dem Rotary Club Ratingen – zum Preis von 8,- Euro eine heimatverbundene Geschenkidee. Als weitere Präsente mit einem Bezug zu Ratingen liegen außerdem das „Ratingen Quiz“ mit rund 100 Wissensfragen zur Dumeklemmerstadt für 9,95 Euro und der neue Regenschirm mit Ratinger Motiven für 24,99 Euro bereit. Neben weiteren kleineren Souvenirs wie Magneten, Pins und Postkarten machen sich aber auch die beiden Fairtrade-Produkte gut unter dem Weihnachtsbaum: So sind der fair gehandelte und äußerst schmackhafte Kaffee für 4,90 Euro – als 250 Gramm Packung – und der spezielle Fair Trade Fußball zum Preis von 29,90 Euro erhältlich.

Telefonisch sind das Ticketbüro unter 02102/550-4104 und -4105 sowie die Touristinformation unter 02102/550-4111 zu erreichen. Und wer im Ticketverkauf oder in der Touristinformation nicht fündig wird, der könnte sich noch im Shop des Museums Ratingen, Grabenstraße 21, nach einem Geschenk umschauen.