Alte Rosskastanie am Hallenbad wird gefällt

42
Der Stamm eines Baumes ist zu sehen. Foto: Volkmann/Symbolbild
Der Stamm eines Baumes ist zu sehen. Foto: Volkmann/Symbolbild

Mettmann. Am 6. Januar 2022 muss an der Neanderstraße gegenüber dem Hallenbad eine alte, stark geschädigte Rosskastanie aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Der Baum sei bereits durch einen Brand in der Katholischen Grundschule Neanderstraße, der bereits einige Jahre zurückliegt, stark beschädigt worden. „Ein beauftragtes externes Büro hat im Rahmen einer eingehenden Untersuchung den schlechten Zustand und die Notwendigkeit einer Fällung bestätigt“, hieß es.