Kolpingsfamilie spendet gebrannte Mandeln

72
Helmut Sperling hat sich für die Spendenaktion engagiert. Foto: privat
Helmut Sperling hat sich für die Spendenaktion engagiert. Foto: privat

Ratingen. Die Lintorfer Kolpingsfamilie hat auch dieses Jahr gebrannte Mandeln gespendet. 

Wie bereits im vergangenen Jahr hat die Lintorfer Kolpingsfamilie in der Adventszeit ihre  gebrannten Mandeln in verschiedenen Geschäften und auf dem Lintorfer Wochenmarkt angeboten, um die Einnahmen an verschiedene karitative und soziale Organisationen zu spenden.

Eine Kiste der Mandeln ging zudem am Tag vor Heiligabend als Spende an die Ratinger Tafel.