Bewusstlose Person auf Binnenschiff: Boot wird Rettungswagen

25
Ein Frachtschiff fährt im Nebel. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild
Ein Frachtschiff fährt im Nebel. Foto: Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Duisburg. Ein bewusstloses Besatzungsmitglied auf einem Binnenschiff ist am Dienstag in Duisburg mit einem Feuerlöschboot ans Ufer gebracht worden.

Nach Angaben der Feuerwehr hatte sich zunächst ein Notarzt auf dem Boot um den Patienten gekümmert. Weil die Kaimauer, also die Mauer am Ufer zu hoch war, kam ein Feuerlöschboot zum Einsatz. Es brachte den Mann an eine geeignete Stelle in Ruhrort, einem Stadtteil in Duisburg. Von dort aus wurde der Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.