Nächste Wolfsburger Bundesliga-Pleite – 0:1 in Bochum

10
Die Wolfsburger Koen Casteels (l-r), Maxence Lacroix und Sebastiaan Bornauw nach dem Tor zum 1:0. Foto: David Inderlied/dpa
Die Wolfsburger Koen Casteels (l-r), Maxence Lacroix und Sebastiaan Bornauw nach dem Tor zum 1:0. Foto: David Inderlied/dpa

Bochum. Die Niederlagen-Serie des VfL Wolfsburg hat sich auch im neuen Jahr fortgesetzt.

-Anzeige-

Die Niedersachsen verloren am Sonntag beim VfL Bochum 0:1 (0:0) und kassierten damit die sechste Niederlage hintereinander in der Fußball-Bundesliga, was zugleich ein Vereins-Negativrekord ist. Mit nur 20 Punkten rutscht der VfL damit immer tiefer in die Abstiegszone. Die Bochumer, die durch Milos Pantovic (65. Minute) zum Sieg kamen, stehen drei Zähler besser da.