Schalker Wouters bis Saisonende an KV Mechelen ausgeliehen

10
Ein Fußballspieler ist am Ball. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Fußballspieler ist am Ball. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Gelsenkirchen. Der Schalker Fußball-Profi Dries Wouters wird für den Rest der laufenden Zweitligasaison 2021/2022 an den belgischen Erstligisten KV Mechelen ausgeliehen.

-Anzeige-
blank

Das teilte der FC Schalke 04 am Mittwoch mit. Über die Modalitäten des Leihgeschäfts vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Der Belgier war im Sommer 2021 zum Bundesliga-Absteiger aus Gelsenkirchen gewechselt, hatte aber nur wenig Einsatzzeit bekommen. «Daher sehen wir in der Leihe die bestmögliche Option für beide Seiten», erklärte Sportdirektor Rouven Schröder die Entscheidung.