Corona-Fälle: TB Wülfrath gegen Mainz abgesagt

71
Die MTC-Sporthalle an der Fortunastraße. Foto: Stadt Wülfrath
Die MTC-Sporthalle an der Fortunastraße. Foto: Stadt Wülfrath

Wülfrath. Gegen den FSV Mainz 05 II hätten die Wülfrather Handballdamen antreten sollen – das Spiel wurde wegen positiver Corona-Tests abgesagt.

Am Samstag sollten die Wülfrather Handballerinnen gegen den FSV Mainz 05 II in der heimischen MTC-Sporthalle spielen sollen. Es wäre das erste Spiel seit rund einem Monat gewesen, kurz nach dem Jahreswechsel stieg der Turnerbund mit „Vollgas“ ins Training ein.

„Wir haben intensiv an unseren Konzepten gearbeitet und uns auf Mainz vorbereitet“, so Jörg Büngeler. Corona habe den TB Wülfrath nur minimal behindert im Trainingsbetrieb.

Nun ist klar: Das Spiel fällt aus. „Mainz sagt das Spiel wegen Corona-Fällen ab“, informiert Büngeler.