Motorrad-Diebe schlugen in zwei Städten zu

81
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild

Langenfeld/Erkrath. In den vergangenen Tagen hat die Polizei zwei Diebstähle von Motorrädern registriert. In Langenfeld und Erkrath sind Unbekannte in die Sammeltiefgaragen von Mehrfamilienhäusern eingedrungen.

Am Donnerstagabend bemerkte in Langenfeld der Halter einer grünen Kawasaki Ninja nach einem Bericht der Polizei, dass sein Motorrad aus der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Straße „In den Griesen“ entwendet worden war. Der Mann hatte seine Kawasaki letztmalig am Samstag auf dem Stellplatz in der durch ein Rolltor gesicherten Tiefgarage gesehen. Die Maschine war mit einem Speichenschloss gesichert. Der Wert der erst im April 2021 erstmals zugelassen Kawasaki wird von der Polizei mit knapp 8.000 Euro angegeben.

Ein ähnlicher Fall trug sich in Erkrath zu: Auch dort drangen noch unbekannte Täter in eine Sammeltiefgarage eines Mehrfamilienhauses ein. Zu der Tat kam es an der Winckelmannstraße im Erkrather Ortsteil Hochdahl.

„Hier hatte ebenfalls am Donnerstagabend der Halter einer Suzuki GSX- R1000 festgestellt, dass seine Maschine nicht mehr auf ihrem Stellplatz in der Tiefgarage stand“, so die Polizei. Den Zeitwert der 17 Jahre alten Suzuki schätzt die Behörde auf eine Summe von knapp 4.000 Euro geschätzt. Zuletzt gesehen hatte der Fahrer das Motorrad am Freitag des 14. Januar.

„Konkrete Hinweise auf einen möglichen Tatzusammenhang der beiden Motorraddiebstähle liegen der Polizei aktuell nicht vor“, hieß es. „Zum jetzigen Stand der Ermittlungen geht die Polizei jedoch davon aus, dass die Motorräder jeweils in Transporter geladen wurden und nicht auf den Maschinen selbst die Flucht von den Tatorten ergriffen wurde.“

Die Polizei hat beide Motorräder zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und bittet bei ihren Ermittlungen um sachdienliche Hinweise. Diese nehmen die Polizeiwachen in Langenfeld (Rufnummer 02173 288-6310) und Erkrath (Rufnummer 02104 9480-6450) entgegen.