Weiterer Motorrad-Diebstahl aus Ratinger Tiefgarage

127
Die Polizei in Ratingen erbittet Hinweise in einem aktuellen Fall. Symbolfoto: Polizei
Die Polizei in Ratingen erbittet Hinweise in einem aktuellen Fall. Symbolfoto: Polizei

Ratingen. In der Zeit von 12 Uhr am Samstag und 18 Uhr am Montag ist laut Polizei ein Motorrad der Marke BMW aus einer Tiefgarage an der Düsseldorfer Straße 138 in Ratingen verschwunden.

Der Besitzer der BMW-Maschine des Modells F800 GS wurde von einem Nachbarn über einen anderen Motorrad-Diebstahl informiert. Als der Mann nach seiner BMW schaute, war auch diese verschwunden. Das Motorrad stand zuvor abgeschlossen auf einem Stellplatz.

„Wie die Täter in die Tiefgarage gelangen und möglicherweise beide Motorräder aufbrechen und abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt“, so die Polizei. Das Kennzeichen des schwarzen BMW-Motorrads: ME-ZJ12. Den Zeitwert gibt die Polizei mit etwa 8.000 Euro an.

„Links und rechts waren zwei Koffer an dem zehn Jahre alten Motorrad angebracht“, hieß es zudem.

Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten BMW F800 GS sowie der Aprilia Tuono, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 9981 6210, jederzeit entgegen.