Fußgänger stirbt nach Kollision mit Auto

45
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz. Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

Extertal. Ein Fußgänger ist im Kreis Lippe von einem Auto erfasst worden und gestorben.

Ein 23 Jähriger war am späten Dienstagabend mit seinem Wagen in Richtung Rinteln unterwegs und fuhr in Höhe Nalhof den dunkel gekleideten Mann an, der sich am rechten Fahrbandrand aufhielt, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Der 40-Jährige konnte demnach zunächst reanimiert werden, verstarb aber wenige Stunden später in einem Krankenhaus. Der junge Fahrer habe einen Schock erlitten. Die Polizei sucht nach Zeugen.