Raub am Bankautomat: 83-Jähriger schlägt Täter mit Gehstock

32
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

Schwerte. Ein 83 Jahre alter Mann hat in Schwerte mit seinem Gehstock einen Räuber geschlagen, nachdem dieser den Senior beim Geldabheben beraubt hatte.

Der Unbekannte entkam mit einem vierstelligen Betrag, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Senior hatte demnach am Dienstagnachmittag seine Karte in den EC-Automaten geschoben und seine PIN-Nummer eingegeben, als der Mann ihn zur Seite schubste. Es kam zu einem Handgemenge, schließlich schlug der 83-Jährige den Räuber mit seinem Gehstock. Der Unbekannte flüchtete. Später kam heraus, dass er es in dem Handgemenge noch geschafft hatte, das Bargeld abzuheben und mitzunehmen.