Russisch-Deutsch: Vorlesen international in der Stadtbücherei

43
Ein Blick über die Romanregale im Kaiserhof. Foto: Stadtbücherei Erkrath
Ein Blick über die Romanregale im Kaiserhof. Foto: Stadtbücherei Erkrath

Erkrath. Mit einer russisch-deutschen Vorlesestunde eröffnet die Veranstaltungsreihe „Vorlesen International“ das Veranstaltungsjahr 2022 in der Stadtbücherei.

Am Freitag, den 28.01.2022, laden die Stadtbücherei und der Fachbereich Integration um 17:00 Uhr wieder gemeinsam zu einer Bilderbuchbetrachtung ein. „Ein kleines Krokodil mit ziemlich viel Gefühl“ steht diesmal auf dem Programm.

Zu der kostenfreien Veranstaltung sind Familien mit Kindern im Vorlesealter ganz herzlich in die Stadtbücherei im Bürgerhaus eingeladen. Für die Veranstaltung ist eine Anmeldung bei Fatima Assila unter 0170 9826355 erforderlich. Alle Teilnehmenden, die älter als 6 Jahre sind, müssen einen Immunisierungs-Nachweis mitbringen und beim Besuch der Bücherei eine Maske tragen.