Störung: Kein Fernverkehr zwischen Gießen und Siegen

79
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf einem ICE zu sehen. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
Das Logo der Deutschen Bahn ist auf einem ICE zu sehen. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Dillenburg. Bahnreisende auf der Strecke zwischen Gießen und Siegen mussten sich am Donnerstagmorgen auf Zugausfälle einstellen.

Wegen einer Oberleitungsstörung in Dillenburg sei kein Fernverkehr zwischen Gießen und Siegen möglich, teilte die Deutsche Bahn gegen 6 Uhr mit. Betroffen waren demnach alle Intercity-Züge auf der Linie Frankfurt – Dortmund/Hamm. Gegen 8.30 Uhr teilte die Bahn mit, dass die Störung beseitigt sei und der Fernverkehr wieder anlaufen könne. Der Regionalverkehr war den Angaben zufolge nicht betroffen.