Auto kollidiert mit Sattelzug: Fährt steile Böschung runter

24
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Gummersbach. Ein 93-jähriger Fahrer ist mit seinem Auto gegen einen Sattelzug gestoßen, anschließend durch einen Holzzaun gefahren und eine steile Böschung hinuntergestürzt.

Der 93-Jährige und seine 87-jährige Ehefrau seien von der Feuerwehr aus dem Auto befreit worden, teilte die Polizei mit. Sie seien nach dem Unfall in Gummersbach am Freitag verletzt in ein Krankenhaus gekommen. Zu dem Zusammenstoß sei es gekommen, als der 93-Jährige von einem Grundstück aus auf die Straße wollte.