Motorräder aus Tiefgarage gestohlen

41
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Symbolbild: Polizei
Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Symbolbild: Polizei

Langenfeld. Aus einer Tiefgarage, die von den Straßen Zum Stadtbad und Zum Stadion im Langenfelder Ortsteil Richrath zu erreichen ist, sind zwei dort abgestellte Motorräder verschwunden. Das berichtet die Polizei. 

In der Zeit von Freitagabend, 21. Januar, 17 Uhr, bis zum Donnerstagnachmittag, 27. Januar, 13 Uhr, ist ein unter einer schwarzen Plane verschlossen geparktes Motorrad der Marke Suzuki gestohlen worden. Hinweise auf den Tathergang fehlen bislang. Die blau-schwarze Suzuki GSX-S750 hat das Kennzeichen ME-S 782. Der aktuelle Zeitwert der knapp drei Jahre alten 4-Zylinder-Straßenmaschine mit 114 PS wird mit 7.500 Euro angegeben.

In der gleichen Tiefgarage verschwand in der etwas kürzeren, aber dennoch weitestgehend deckungsgleichen Tatzeit, vom Dienstagnachmittag, 25. Januar, 13 Uhr, bis zum Donnerstagnachmittag, 27. Januar, 14.45 Uhr, ein weiteres Motorrad. Es handelt sich hierbei nach Polizeiangaben um eine orange-weiße KTM 390 Duke, mit dem amtlichen Kennzeichen ME-FH 78. Der aktuelle Zeitwert der nur etwas über ein Jahr alten 1-Zylinder 4-Taktmaschine mit 44 PS, die zur Tatzeit eine Laufleistung von nur 2.400 Kilometer auf dem Tachometer hatte, wird mit 4.000 Euro angegeben.

Bisher liegen der Langenfelder Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Fahrzeugdiebe und den Verbleib der beiden gestohlenen Motorräder vor. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter 02173 / 288-6310 entgegen.