Zwei weitere positive Corona-Tests bei Gummersbach

69
Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest. Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild
Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest. Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Gummersbach. Handball-Traditionsverein VfL Gummersbach hat zwei weitere positive Corona-Tests zu beklagen.

Wie der Verein am Montag mitteilte, wurden am Wochenende Kapitän Timm Schneider und Co-Trainer Anel Mahmutefendic positiv auf das Virus getestet. Nach Vereins-Angaben hatten sich zuvor die beiden Österreicher Alexander Hermann und Janko Božović sowie der Isländer Ellidi Vidarsson rund um die EM infiziert.