Einbrecher schlagen in Kleingartensiedlung zu: Mehrere Taten

90
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild
Polizeieinsatz im Stadtgebiet. Foto: Polizei/Symbolbild

Ratingen. Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in mehrere Gartenlauben eines Kleingartenvereins an der Formerstraße in Ratingen-Ost eingebrochen. Das berichtet die Polizei, die auf Hinweise hofft.

Nach dem derzeitigen Stand hätten die Täter einen Bolzenschneider genutzt, um die Vorhängeschlösser der Gartenlauben zu knacken. „Insgesamt waren vier Parzellen samt der dazugehörigen Gartenhäuschen betroffen“, hieß es. Bisher nicht bekannt ist, was die Täter aus den Lauben entwendeten. Die Polizei ermittelt.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!