VHS Mettmann-Wülfrath: Neue Kurse starten

262
Die Räume der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath an der Schwarzbachstraße 28 in Mettmann. Foto: André Volkmann
Die Räume der Volkshochschule Mettmann-Wülfrath an der Schwarzbachstraße 28 in Mettmann. Foto: André Volkmann

Mettmann/Wülfrath. An der Volkshochschule der Städte Mettmann und Wülfrath beginnen neue Yoga-Kurse, zudem gibt es einen Workshop zum Webseiten-Bau. 

Am 3. Februar beginnen an der Volkshochschule zwei neue Yoga-Kurse: Kundalini einerseits und Hatha andererseits. „Die Übungen sind dynamisch und kräftigend, sanft bis herausfordernd, meditativ und entspannend“, so die VHS in ihrer Beschreibung des Kundalini-Yoga-Kurse, der 16 Mal jeweils donnerstags von 19.45 bis 21.15 Uhr stattfindet.

Hatha-Yoga gibt es hingegen neunmal – jeweils an Donnerstagen in der Zeit von 19.35 bis 21.05 Uhr.

Am 8. Februar steht der Start eines Qigong-Kurses auf dem Programm. Teilnehmende der „Generation 50+“ treffen sich dienstags an neun Terminen von 16.30 bis 17.45 Uhr.

Ein einem zweitägigen Workshop geht es an der VHS weiterhin um die Gestaltung und Pflege von Webseiten.

Weitere Informationen zu den Kursangeboten und Anmeldemöglichkeiten zu den Veranstaltungen unter den Rufnummern 02104 13920 oder 02058 91 0024. Online-Anmeldung unter www.vhs-mettmann.de oder per E-Mail an info@vhs-mettmann.de.