Corona: Schalke-Profi Drexler positiv getestet

19
Schalkes Dominick Drexler hält sich die Hände vors Gesicht. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild
Schalkes Dominick Drexler hält sich die Hände vors Gesicht. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

Gelsenkirchen. Dominick Drexler vom FC Schalke 04 hat sich mit dem Coronavirus infiziert und wird dem Revierclub vorläufig im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga fehlen.

Ein PCR-Test sei positiv, der 31-Jährige habe sich bereits vor dem Ergebnis vorsorglich in häusliche Isolation begeben, teilte der Verein am Mittwoch mit. Kontakt zur Mannschaft habe Drexler in den vergangenen Tagen nicht gehabt.

Als Kontaktperson einer infizierten Person aus seinem privaten Umfeld war der offensive Mittelfeldspieler bereits als Vorsichtsmaßnahme vom Team separiert worden war und nahm nicht am Mannschaftstraining teil.