DFB-Auswahl spielt in München, Mönchengladbach und Leipzig

56
Bundestrainer Hansi Flick lächelt bei einem Interview. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild
Bundestrainer Hansi Flick lächelt bei einem Interview. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

Frankfurt/Main. Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihre Heimspiele in der Nations League in München, Mönchengladbach und Leipzig.

Den entsprechenden Fahrplan für das WM-Jahr 2022 teilte der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mit. Die Auswahl von Bundestrainer Hansi Flick trifft am 7. Juni in der Münchner Allianz Arena auf England, am 14. Juni steht die Partie gegen Europameister Italien in Mönchengladbach an. Am 23. September spielt Deutschland in Leipzig gegen Ungarn.

Die Gegner im WM-Jahr standen bereits fest – die DFB-Auswahl startet mit den Testspielen in Sinsheim gegen Israel am 26. März und drei Tage später in Amsterdam gegen die Niederlande, ehe im Juni die ersten Spiele der Nations League anstehen. Die WM-Endrunde wird vom 21. November bis zum 18. Dezember in Katar gespielt.