Patient droht mit Besteckmesser: Polizeieinsatz in Uniklinik

32
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Düsseldorf. Ein Patient, der mit einem Besteckmesser drohte, hat in der Düsseldorfer Uniklinik einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Laut einer internen Mitteilung der Klinik hatte das Personal den Mann am Donnerstagnachmittag in seinem Zimmer festgesetzt, bis die Polizei da war. Die Einsatzkräfte hätten die Situation schnell gelöst, «ohne dass jemand dabei zu Schaden gekommen wäre». Die Polizei bestätigte den Einsatz, ohne weitere Details zu nennen.