VfB Stuttgart: Auch Marmoush positiv auf Corona getestet

20
Stuttgarts Omar Marmoush in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild
Stuttgarts Omar Marmoush in Aktion. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Stuttgart. Nach Abwehrchef Waldemar Anton ist beim abstiegsbedrohten VfB Stuttgart nun auch der ägyptische Fußball-Nationalspieler Omar Marmoush positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der Offensivspieler wird damit wie Anton und der verletzt angeschlagene Torjäger Sasa Kalajdzic im Bundesliga-Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen am Samstagabend fehlen (18.30 Uhr/Sky). Das bestätigte der Club am Freitag.

Der Ägypter Marmoush war in dieser Woche vom Afrika-Cup zurückgekehrt und zunächst negativ getestet worden. Nach einem weiteren Test, der positiv ausfiel, begab sich Marmoush in häusliche Isolation. Für den Tabellen-17. ist sein Ausfall ein weiterer Rückschlag im Kampf um den Klassenverbleib.