Kutschaty nennt Wiederwahl Steinmeiers historischen Tag

7
Thomas Kutschaty, Nordrhein-Westfalens SPD-Landtagsfraktionschef. Foto: Malte Krudewig/dpa/Archivbild
Thomas Kutschaty, Nordrhein-Westfalens SPD-Landtagsfraktionschef. Foto: Malte Krudewig/dpa/Archivbild

Düsseldorf. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, hat die erneute Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als einen historischen Tag bezeichnet.

«Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland wurde ein Sozialdemokrat als Bundespräsident wiedergewählt», erklärte Kutschaty am Sonntag. «Ich bin überzeugt: Er wird seine zweite Amtsperiode genauso ausüben wie seine erste: überparteilich, aber niemals neutral, wenn es darum geht, die Demokratie zu verteidigen und zu stärken», betonte Kutschaty, der auch SPD-Landeschef ist. In einer Zeit, in der es auf wahrhafte Demokraten wieder ankomme, sei Steinmeier mit dieser klaren Haltung wichtiger denn je und genau der Bundespräsident, «den wir brauchen».