Trio aus dem Ruhrgebiet bringt den Jazz nach Wülfrath

79
Eva Kurowski, Markus Kamps und Holger Dix gastieren in Wülfrath. Foto: Band
Eva Kurowski, Markus Kamps und Holger Dix gastieren in Wülfrath. Foto: Band

Wülfrath. „Funky – Groovy – Jazz und Eva“ heißt es am Freitag, 18. Februar., ab 19 Uhr im Kulturbistro der Wülfrather AWO – bei Currywurst und Salzgebäck.

Aus Oberhausen kommt das Jazz-Trio „Die 2 Wüsten und die lange Dürre“ um Sängerin und Songschreiberin Eva Kurowski, mit Markus Kamps, Saxophon und Holger Dix, Piano. Sie bringen Ruhrgebietsfeeling in ihrem Jazz ins Kulturbistro nach Wülfrath.

Eva Kurowski hat sich ganz dem Jazz verschrieben. Besonders ihre Kompositionen mit den überraschenden deutschen Texten sind ihr Markenzeichen. Kurowski ist Sängerin, Schauspielerin und Schriftstellerin und vor allem Kind des Ruhrgebiets. Schon Vater Walter Kurowski war Jazz-Musiker und spielte in vielen Clubs des Ruhrgebiet, sodass Eva schon als Kind ständig von Jazz umgeben war. Ab 1982 sang sie selbst und lernte viele Musiker kennen, darunter auch ihren Förderer Helge Schneider. Ab 1983 stand sie mit ihm und Uwe Lyko (Herbert Knebel) regelmäßig auf der Bühne.

In Stangenfieber, Helge Schneiders erstem Kurzfilm, sang sie die Titelmusik und spielte die zweite Hauptrolle. Durch die Arbeit an diesem Film lernte Kurowski den Filmemacher Christoph Schlingensief kennen und gestaltete in seinem Mülheimer Filmclub 69 das Vorprogramm. Unter Leitung von Alfred Edel arbeitete sie an Fernseh-Sendungen mit.

Das Konzert wird im großen Saal der AWO stattfinden, damit Anstände gewahrt werden können. „Wenn sich bis dahin nichts ändert, lässt die AWO nur Zuschauer nach der 3G-Regel am Konzert teilnehmen. Das heißt, mindestens zweimal geimpft und geboostert oder mit tagesaktuellem Test. Bei Bewegung im Haus muss Maske getragen werden. Es wird darum gebeten, den Impfnachweis unbedingt mitzubringen.

Wie immer wird es beim Konzert Currywurst geben und für Getränke ist natürlich gesorgt.
Die AWO bittet um Anmeldung unter der E-Mail: kulturbistro@awo-wuelfrath.de oder Tel.: 02058-775509.