Feuerwehr rettet Katze aus 10 Metern Höhe

5
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Bochum. Mit einer Drehleiter hat die Feuerwehr in Bochum eine junge Katze gerettet, die auf einen Baum geklettert war und alleine nicht mehr herunterkam.

Das Tier habe etwa einen Tag lang in zehn Metern Höhe festgesessen, teilte die Feuerwehr am Sonntagabend mit. Da die Katze ein Halsband mit einem Chip trug, habe man sie in den Ästen orten können. Die Katze sei unverletzt ihrem Besitzer übergeben worden.