Autobahn 61 nach Lastwagen-Unfall voll gesperrt

16
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Nettetal. Die Autobahn 61 bei Nettetal an der niederländischen Grenze ist nach einem schweren Lkw-Unfall voll gesperrt.

Ein Lastwagen war am Dienstagmorgen aus bisher unbekannten Gründen in die Mittelleitplanke gefahren und umgekippt, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer sei im Führerhaus eingeklemmt worden und nach ersten Einschätzungen lebensgefährlich verletzt. Die Polizei spricht von einem großen «Trümmerfeld». Der Lastwagen habe Getreide geladen. Die Bergungs- und Aufräumarbeiten dürften laut Polizei voraussichtlich bis in den Abend dauern.