Glasfaseranschluss für Metzkausen und Obschwarzbach: Frist endet

65
Die Glasfaseranbindung soll schnelles Internet ermöglichen. Foto: pixabay
Die Glasfaseranbindung soll schnelles Internet ermöglichen. Foto: pixabay

Mettmann. „Letzte Chance für kostenlosen Glasfaseranschluss“, informiert die Mettmanner Stadtverwaltung. 

Nur noch bis Ende dieser Woche können die Bürgerinnen und Bürger in Metzkausen und Obschwarzbach bei der Deutschen Glasfaser Verträge für einen Glasfaseranschluss ohne Anschlussgebühren abschließen. „Danach fallen einmalige Anschlussgebühren von mindestens 750 Euro an“, heißt es aus dem Rathaus.

Die letzte Möglichkeit, sich noch einen kosten Anschluss ans Highspeednetz zu sichern, ist am Samstag, 19. Februar. Dafür richtet die Deutsche Glasfaser am REWE-Markt am Steinesweg von 10 bis 15 einen Servicepunkt ein. In Obschwarzbach wird das Unternehmen ebenfalls von 10 bis 15 Uhr an der Sudetenstraße 1 einen Servicepunkt einrichten.