Rouwen Hennings bleibt bei Fortuna Düsseldorf

3
Der neue Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf Daniel Thioune (M) bedankt sich bei Shinta Appelkamp (l) und Rouwen Hennings.
Der neue Cheftrainer von Fortuna Düsseldorf Daniel Thioune (M) bedankt sich bei Shinta Appelkamp (l) und Rouwen Hennings. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Bildarchiv

Rouwen Hennings und Fortuna Düsseldorf gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, hat sich der Vertrag des 34 Jahre alten Angreifers nach der Partie gegen den FC Schalke 04 (2:1) durch eine Option um ein weiteres Jahr verlängert. Der Routinier geht damit in seine siebte Spielzeit im Fortuna-Trikot. «Er hat in den vergangenen Jahren sowohl in der Bundesliga als auch in der 2. Liga bewiesen, dass er ein Torgarant ist. Er ist daher absolut zurecht eine Identifikationsfigur und Publikumsliebling», kommentierte Sportvorstand Klaus Allofs.