Ter Stegen freut sich über Wahl von Virkus zum Sportdirektor

20
Roland Virkus, der neue Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, während einer Pressekonferenz im Borussia-Park.
Roland Virkus, der neue Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach, während einer Pressekonferenz im Borussia-Park. Foto: Federico Gambarini/dpa

Barcelona-Torwart und Nationalkeeper Marc-André ter Stegen begrüßt die Wahl von Roland Virkus zum Sportdirektor bei Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach. Er freue sich sehr über die Entscheidung des Vereins. «Für mich waren und sind Sie eine wichtige Säule in meiner Laufbahn», schrieb der Ex-Gladbacher am Dienstag bei Twitter. Von 1991 bis 2009 war Virkus Coach der U17, aus der unter anderem Nationalkeeper ter Stegen hervorging.

Borussia Mönchengladbach hatte zuvor in Virkus einen Nachfolger für Max Eberl aus den eigenen Reihen präsentiert. Der 55 Jahre alte bisherige Direktor des Nachwuchsleistungszentrums soll die große Lücke schließen, die Eberl vor drei Wochen mit seinem überraschenden Rückzug aus dem Profi-Geschäft hinterlassen hat.