Sattelzug mit gebrochener Bremsscheibe unterwegs

36
Bei der Überprüfung fiel einem Beamten die defekte Bremsscheibe auf. Foto: Polizei
Bei der Überprüfung fiel einem Beamten die defekte Bremsscheibe auf. Foto: Polizei

Langenfeld. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle hat die Polizei am Dienstag einen verkehrsunsicheren Lkw-Sattelzug gestoppt.

Am Vormittag fiel Lkw-Experten auf der Hardt ein in der Slowakei zugelassener Lastwagen auf, der einen in Belgien zugelassenen Anhänger zog.

„Da der Sattelzug einen auf den ersten Blick nicht verkehrssicheren Eindruck machte, beschlossen die Polizeibeamten, das Fahrzeug einer genaueren Kontrolle zu unterziehen“, hieß es. Die Einsatzkräfte stellte fest, dass eine der Bremsscheiben des Fahrzeugs gebrochen war.

Der 36-jährige LKW-Fahrer durfte seine Fahrt nicht fortsetzen. Sowohl gegen ihn, als auch gegen die Spedition wurden entsprechende Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet.