Mercedes-Sprinter von Werkstattgelände gestohlen

89
Die Kriminalpolizei ermittelt in einem Fall. Foto: Polizei/symbolbild
Die Kriminalpolizei ermittelt in einem Fall. Foto: Polizei/symbolbild

Ratingen. In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte von einem Gelände einer Kfz-Werkstatt an der Christinenstraß einen Mercedes Benz Sprinter entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Ein 37-Jähriger habe einen frisch erworbenen Mercedes Benz Sprinter am Mittwoch auf das Gelände einer Kfz-Werkstatt an der Christinenstraße in Ratingen gebracht, das gab der Mann gegenüber der Polizei an. Das nicht für den öffentlichen Verkehr zugelassene, 15 Jahre alte Fahrzeug sollte repariert und aufbereitet werden.

In der Zeit von etwa 18 Uhr am Mittwochabend und 8 Uhr am Donnerstagmorgen verschafften sich die Täter durch das verschlossene Zugangstor gewaltsam Zutritt auf das Werkstattgelände. „Sie entwendeten anschließend den mit einem Firmenlogo eines Malerbetriebes folierten weißen Sprinter“, berichtet die Polizei zu der Tat. Und: Die Fahrzeugdiebe entwendeten die amtlichen Kennzeichen (ME-W 2323) eines auf dem Firmengelände abgestellten VW Crafter.

Der Wert des Mercedes Sprinter wird mit circa 7.000 Euro angegeben.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Tatgeschehen tätigen können, sich jederzeit mit der Polizei Ratingen, Telefon 02102 9981 6210, in Verbindung zu setzen.