Verschiebung der Müllabfuhr an Rosenmontag

91
Mülltonnen stehen nebeneinander. Foto: pixabay/symbolbild
Mülltonnen stehen nebeneinander. Foto: pixabay/symbolbild

Erkrath. Obwohl der Rosenmontag aufgrund der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr nicht wie gewohnt begangen wird, hält die Müllabfuhr in Erkrath an der geplanten Verschiebung der Abfuhrtermine fest.

In der ersten Märzwoche 2022 verschieben sich daher alle Abfuhrtermine um einen Tag nach hinten. Auch der Wertstoffhof bleibt am Montag, 28. Februar, anlässlich des Brauchtumstages geschlossen.

Für Donnerstag, 3. März, gibt es zudem einen Druckfehler in der Abfallbroschüre: Hier findet nicht, wie dargestellt, die Bioabfuhr in Bezirk 2 und die Papierabfuhr in Bezirk 6 statt. Stattdessen erfolgt in Bezirk 2 die Restmüllabfuhr und die Bioabfuhr im Bezirk 6.