Nasenbeinbruch: Düsseldorf ohne Hoffmann gegen Aue

21
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld.
Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

Fortuna Düsseldorf hat im wichtigen Kellerduell der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag gegen Erzgebirge Aue auf André Hoffmann verzichten müssen. Der Abwehrspieler zog sich nach Vereinsangaben im Training am Freitag einen Nasenbeinbruch zu und wurde bereits erfolgreich operiert. Mitte der Woche soll er mit einer Spezialmaske wieder ins Training einsteigen. Zudem teilte der Verein kurz vor dem Spiel mit, dass Torwarttrainer Christoph Semmler positiv auf das Coronavirus getestet wurde und sich in Quarantäne befindet.