Vorlesestunde in der Stadtbibliothek

44
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße
Die Mettmanner Stadtbibliothek an der Straße "Am Königshof 13". Foto: André Volkmann

Mettmann. Am Samstag, 26. Februar, findet in der Stadtbibliothek von 11 bis 11.30 Uhr die Vorlesestunde für Kinder von drei bis sechs Jahren statt.

Vorlesepatin Beatrix Petra Loppnow liest das Buch „Karneval der Tiere“ von Marko Simsa und Doris Eisenburger vor.

Zum Inhalt des Buches: Nicht nur die beiden Affenkinder sind schon ganz aufgeregt, auch die anderen Tiere freuen sich ganz besonders auf diesen Tag – denn heute wird der Karneval der Tiere gefeiert. Niemand möchte sich dieses einzigartige Fest entgehen lassen: Elefanten, Löwen, Kängurus … alle sind sie da! Es wird musiziert, getanzt und einige Tiere führen sogar Kunststücke vor. Für gute Unterhaltung ist also bestens gesorgt!

Die Teilnahme an der Vorlesestunde ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Während des Aufenthalts in der Stadtbibliothek gilt ab dem Alter von 16 Jahren die 2G-Regel. Seit dem 2. Februar 2022 gilt in der Stadtbibliothek im Sinne des Infektionsschutzes für alle Besucherinnen und Besucher die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske. Soweit Kinder vom Schuleintritt bis zum Alter von 13 Jahren aufgrund der Passform keine FFP2-Maske tragen können, dürfen sie ersatzweise eine medizinische Maske tragen.