Wüst: NRW steht fest an der Seite der Ukraine

36
Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.
Hendrik Wüst (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Foto: Fabian Strauch/dpa/Archivbild

Nordrhein-Westfalen steht nach Worten von Ministerpräsident Hendrik Wüst fest an der Seite der Ukraine. «Russland hat den Krieg zurück nach #Europa gebracht. Wir verurteilen den Angriff auf die Ukraine aufs Schärfste», schrieb der NRW-Regierungschef auf Twitter. «Die Weltgemeinschaft muss jetzt unmissverständlich und deutlich reagieren».

Am späten Mittag wollte sich der CDU-Politiker in Düsseldorf weiter zu dem Krieg äußern, den Russland gegen die Ukraine begonnen hat. Präsident Wladimir Putin hatte in der Nacht zum Donnerstag eine Militäroperation in den Regionen Donezk und Luhansk angeordnet.