Kollision mit Sattelauflieger: 41-Jähriger stirbt

21
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Autofahrer ist am Niederrhein mit seinem Wagen ungebremst auf einen geparkten Sattelauflieger gefahren und dabei tödlich verletzt worden. Zu dem Unfall kam es nach Polizeiangaben am Montagmorgen in Kalkar. Der 41-Jährige sei noch an der Unfallstelle gestorben. «Wie es zu dem Unfall kam ist Gegenstand der Ermittlungen. Da Indizien für einen eventuellen Alkoholkonsum vorlagen, wurde dem Mann zur Sachverhaltsklärung eine Blutprobe entnommen», teilten die Beamten mit. Auch eine «internistische Ursache» könne nicht ausgeschlossen werden.