Kulturrucksack-Gruppe bastelt Vogelfutterhäuser

94
Die Kulturrucksäckler bastelten Vogelfutterhäuser im Eggerscheidter Jugendtreff. Foto: Stadt Ratingen
Die Kulturrucksäckler bastelten Vogelfutterhäuser im Eggerscheidter Jugendtreff. Foto: Stadt Ratingen

Ratingen. Im Rahmen des Landesförderprogramms „Kulturrucksack NRW“ haben am Sonntag, 27. Februar, zehn Ratinger Kinder und Jugendliche im Eggerscheidter Jugendtreff Vogelfutterhäuser gebaut.

Im Anschluss durften sich die Kulturrucksäckler auf eine Dorferkundung freuen, die mit einer Schatzsuche an der ehemaligen Ritterburg Gut Gräfgenstein endete.

Das nächste kostenfreie Ausflug für Zehn- bis 14-Jährige findet am 20. März statt. Ziel ist dann der Grugapark in Essen, verbunden mit einer Rallye durch den Open-Air-Skulpturenpark.

Anmeldungen nimmt Michael Baaske vom Jugendamt per E-Mail an info@spielmobilfelix.de entgegen. Das Programm „Kulturrucksack NRW“ wird gefördert durch das nordrhein-westfälische Ministerium für Kultur und das Ministerium für Familie.